Führungen

Für Besuchergruppen nach Voranmeldung

Seit seiner Gründung bietet der Verein „Zum Beispiel Dachau“ auch Führungen durch die KZ-Gedenkstätte an. Qualifizierte und erfahrene Betreuer begleiten Sie auf Ihrem Weg durch das ehemalige Konzentrationslager. Die Gruppe sollte eine Teilnehmerzahl von 25-30 Personen nicht überschreiten. Eine Führung dauert etwa 3 Stunden. Das Betreuerhonorar beträgt 90 €.

Angesichts der stetig wachsenden Nachfrage nach Besucherbetreuung an diesem Ort wollen wir unser Angebot nun ausbauen und verstärkt öffentlich bekannt machen.

Führungen durch die Altstadt, wobei die Zeit des NS-Regimes thematisiert wird: „Die Stadt und das Lager Dachau“. Während der Führung durch die Altstadt wird die besondere Situation Dachaus vor, während und nach der Zeit des NS-Regimes thematisiert.

Führungen durch den „Kräutergarten“ neben der KZ-Gedenkstätte. „Kräutergarten“ oder „Plantage“ wurde dieses große Arbeitskommando von den Häftlingen bezeichnet, die dort für die von der SS im Jahr 1939 gegründeten Firma „Die Deutsche Versuchsanstalt für Ernährung und Verpflegung“ arbeiten mußten.

Die Führungen lassen sich auch zu einem Studientag zusammenstellen.

Buchungen und Rückfragen sind möglich über Frau Monika Lücking.

Telefon: 08131-94059
E-mail:
monika.luecking@gmx.de

Für Ihre Anfrage füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus. Wir werden schnellst möglich mit Ihnen Kontakt aufnehmen.
Zur Vorbereitung Ihres Besuchs sollten Sie ausgiebig von den zahlreichen Informationsangeboten unserer Internetseiten Gebrauch machen.

Anfrage:


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert. Ich bin damit einverstanden, dass meine Kontaktdaten für die Bearbeitung meines Anliegens gespeichert werden.



Führungen

Für Besuchergruppen nach Voranmeldung

Seit seiner Gründung bietet der Verein „Zum Beispiel Dachau“ auch Führungen durch die KZ-Gedenkstätte an. Qualifizierte und erfahrene Betreuer begleiten Sie auf Ihrem Weg durch das ehemalige Konzentrationslager. Die Gruppe sollte eine Teilnehmerzahl von 25-30 Personen nicht überschreiten. Eine Führung dauert etwa 3 Stunden. Das Betreuerhonorar beträgt 90 €.

Angesichts der stetig wachsenden Nachfrage nach Besucherbetreuung an diesem Ort wollen wir unser Angebot nun ausbauen und verstärkt öffentlich bekannt machen.

Führungen durch die Altstadt, wobei die Zeit des NS-Regimes thematisiert wird: „Die Stadt und das Lager Dachau“. Während der Führung durch die Altstadt wird die besondere Situation Dachaus vor, während und nach der Zeit des NS-Regimes thematisiert.

Führungen durch den „Kräutergarten“ neben der KZ-Gedenkstätte. „Kräutergarten“ oder „Plantage“ wurde dieses große Arbeitskommando von den Häftlingen bezeichnet, die dort für die von der SS im Jahr 1939 gegründeten Firma „Die Deutsche Versuchsanstalt für Ernährung und Verpflegung“ arbeiten mußten.

Die Führungen lassen sich auch zu einem Studientag zusammenstellen.

Buchungen und Rückfragen sind möglich über Frau Monika Lücking.

Telefon: 08131-94059
E-mail:
monika.luecking@gmx.de

Für Ihre Anfrage füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus. Wir werden schnellst möglich mit Ihnen Kontakt aufnehmen.
Zur Vorbereitung Ihres Besuchs sollten Sie ausgiebig von den zahlreichen Informationsangeboten unserer Internetseiten Gebrauch machen.

Anfrage:


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert. Ich bin damit einverstanden, dass meine Kontaktdaten für die Bearbeitung meines Anliegens gespeichert werden.